Heronius – innovative Automation

Hallo Christian, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst !

Steigen wir gleich ins Interview ein.

Welches Problem wollt Ihr mit lösen?

Problemstellung:

  • Hohe Kosten bei Produktumstellung/Produktwechsel durch häufig wechselnde Aufträge
  • Aufträge werden abgelehnt, weil nicht flexibel genug bei Produktwechsel
  • Hohe Schulungskosten für Mitarbeiter im Zuge einer Automatisierung, da hoher Bedarf an hoch qualifizierten Mitarbeitern
  • Es gibt zurzeit keine Mitarbeiter am Markt, kein Vollzeit-Job
  • Gleichbleibend hohe Qualität sicherstellen
  • Unsicherheit über volle Kosten von Automatisierungsprojekten/Serviceleistungen
  • Zu viele unterschiedliche Systeme
  • Vorhandenes Personal bei Rüstvorgängen unterstützen, schnell und effektiv umrüsten

Die Heronius SmartFactory bietet eine ganzheitliche Komplettlösung für Produktionssysteme. Ganz gleich ob die Anlagen über eine SPS-Steuerung verfügen oder bereits eine IIoT Schnittstelle besitzen, wir binden sie in die Heronius SmartFactory ein.

Die Heronius SmartFactory ist in Module gegliedert, die verschieden Aufgabenstellungen übernehmen.

Wie ist die Idee zu entstanden ?

Die Idee entstand aus einem Kunden- und Marktbedarf, der während der Arbeit aufkam – eine Industrie 4.0-Lösung zu schaffen, welche es ermöglicht eine Integration von Mensch-Maschinen und Geräten durchzuführen.
Das interdisziplinäre Gründerteam besteht aus zwei Gründer aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau/Robotik und zwei Gründern aus dem Bereich der Software-Entwicklung.

Wie würdest Du Deiner Großmutter Heronius erklären ?

Der Name Heronius ist abgeleitet vom griechischen Ingenieur Heron von Alexandria, der bereits vor 2000 Jahren eine Automatisierung entwickelt hat, mit der sich Tempeltüren öffnen liesen.

Diesen Ingenieursgeist möchten wir gemeinsam mit Ihnen in die heutige Zeit übertragen und Ihre Produktion auf die nächste Evolutionsstufe der Digitalisierung heben.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Ja, es hat sich verändert von einer reinen Konzentration auf Roboter-Applikation bis hin zu einer ganzheitlichen Lösung

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Zum einen bieten wir ähnlich wie Systemintegratoren eine Integration als Projekt an oder der Kunde hat die Möglichkeit die Software direkt zu erwerben.

Wie genau hat sich Heronius seit der Gründung entwickelt ?

Konstant geblieben

Nun aber einmal Butter bei die Fische: Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

4 Mitarbeiter

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Eigenfinanziert

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Weiterentwicklung der Lösung – Erwirtschaftung

Vielen Dank für das Interview.

One thought on “Heronius – innovative Automation”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.