Sicherheitspreis Baden-Württemberg verliehen

Das Unternehmen hatte es nach einem Cybersicherheitsvorfall im eigenen Haus geschafft, eine nachhaltige Sicherheitskultur zu etablieren und belegte damit den ersten Platz im Wettbewerb. Platz zwei ging sowohl an das Kooperationsprojekt „Cyber Security Management Professional Automotive“ der Porsche AG und dem Institute for Security and Safety (ISS) der Technischen Hochschule Brandenburg als auch an SVG Süd zusammen mit der smartSEC GmbH. 

Der Sicherheitspreis prämiert in jedem Jahr Unternehmen, die bestrebt sind, für das Thema IT-Sicherheit zu sensibilisieren und innovative Lösungen für Sicherheitsfragen zu entwickeln.

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.