Webinar der IHK Region Stuttgart zum neuen Lieferkettengesetz

Mit dem neuen Lieferkettengesetz will Deutschland ab 2023 dazu beitragen, Menschenrechte und Umweltschutz rund um den Globus zu verbessern. Für kleine und mittlere Unternehmen stellt sich dabei vor allem die Frage nach der konkreten Umsetzung. Die IHK Region Stuttgart widmet diesem Thema deshalb ein ganzes Webinar. 

Im Laufe des Events wird geklärt, welche Folgen das Lieferkettengesetz auf das Einkaufsmanagement in verschiedenen Ländern hat, wie Unternehmen im Einzelnen betroffen sind und welche Best Practices es in unterschiedlichen Branchen gibt, um Sorgfaltspflichten umzusetzen und das Lieferkettenmanagement transparent zu gestalten. 

Die Veranstaltung findet von 13 bis 17 Uhr virtuell statt und kostet 50€ Teilnahmegebühr pro Person. 

Nähere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.