Haus der Wirtschaft wird zum Hotspot der Kreativszene 

Zusammen mit der MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus das Pop-up-Projekt THE CREÄTIVE HOUSE und lädt ein zu Kreativsalons, Ausstellungen und Performances sowie Talk-Formaten und After-Work-Lounges. 

Das Ziel: Kreative sollen gemeinsam mit Studierenden, Auszubildenden und Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen und Startups branchenübergreifend kreative Ideen entwickeln, diskutieren und testen. Das Projekt bietet die Chance, Synergien zu schaffen und kooperativ innovative Lösungen für alltägliche Herausforderungen zu finden. 

Für eine Teilnahme können sich Solo-Selbstständige und baden-württembergische Unternehmerinnen und Unternehmer aus verschiedenen Teilmärkten der Kultur- und Kreativwirtschaft noch bis zum 17. November 2022 bewerben. 

 

  

 

 

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.