Interview: Wie „Low-Code“ die Digitalisierung im Mittelstand unterstützen kann

Im Interview, das vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Software und Digitalisierung sowie dem Kompetenzzentrum geführt wurde, kommen die Experten Patrick Theobald von Peakboard und Florian Rühl von Simplifier zu Wort. Mit sogenannten Low-Code-Plattformen können erste Schritte auch von Laien ohne tiefergehende Programmierkenntnisse gegangen werden, um die Digitalisierung voranzutreiben. So können die Plattformen ihren Teil dazu beitragen, dass sich mittelständische Unternehmen auch mit geringem Aufwand digitalisieren und wettbewerbsfähig bleiben können.  

Das Interview zum Thema Low Code finden Sie hier.

 

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.