AX Semantics entwickelt eine einfach zu bedienende Lösung zur Generierung von Texten für das digitale Zeitalter

Hallo Saim, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei AX Semantics kurz vor:

Mein Name ist Saim Rolf Alkan und ich bin Geschäftsführer von AX Semantics – einem der Vorreiter im Bereich der Automatisierten Texterstellung. Auf Basis meiner langjährigen Erfahrungen in der Content-Erstellung und der Umsetzung effizienter Publikationsprozesse sowie des Know-hows zu den damit verbundenen Qualitätsanforderungen haben wir die AX-Software entwickelt. Unser 35-köpfiges Team setzt sich aus unterschiedlichen Experten verschiedenster Fachrichtungen wie IT, Computer-Linguistik, Sales, Redaktion und Marketing zusammen.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startups, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

AX Semantics ist ein KI-basiertes Softwareunternehmen mit Wurzeln in den Bereichen Content und Storytelling. Die hochentwickelte, aber dennoch einfach zu bedienende Software-as-a-Service (SaaS) macht die automatisierte Content-Generierung für Kunden jeder Größe zugänglich und wird in den Bereichen E-Commerce, Business, Finanzen und Media Publishing eingesetzt. Das Generieren von Texten ist in 110 Sprachen möglich und wird von mehr als 500 Kunden genutzt, darunter weltweit bekannte Marken

Welches Problem wollt Ihr mit AX Semantics lösen ?

Wir leben in einer Zeit, in der es eine überwältigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Inhalten in allen Branchen und Fachgebieten gibt: E-Commerce, Journalismus, Wirtschaft und Finanzen. Es ist jedoch schwierig, die richtigen Werkzeuge zu finden, um diesen Content-Bedarf mit traditionellen Mitteln zu bewältigen. Das Einstellen von vielen Mitarbeitern, die ein großes Volumen an Inhalten schreiben, ist teuer und skaliert nicht.

Mit der Natural Language Generation (NLG) Software von AX Semantics, die auf KI und Natural Language Processing (NLP) basiert, lassen sich mühelos Inhalte generieren, die eine ganze Website füllen, einen Nachrichtenbereich mit Finanzberichten ausstatten, Produktbeschreibungen in E-Commerce-Shops generieren, Social Media-Inhalte produzieren und sogar verständliche Wetterberichte erstellen. Unsere Software kann dies in mehr als 110 Sprachen und in wenigen Sekunden tun. Sie ermöglicht schlanke Übersetzungsprozesse, die den Eintritt in neue Märkte erleichtern und beschleunigen.

Wie ist die Idee zu AX Semantics entstanden ?

AX Semantics beschäftigte einst Redakteure, eine Seite mit Text für 150 Euro (ca. 167 Dollar) zu erstellen. Crowdsourcing führte dazu, dass die Kosten für Text sanken, während der Bedarf an Content in die Höhe schoss. Unternehmen erkannten außerdem, dass sie in der globalen Wirtschaft wettbewerbsfähig sein mussten, nicht nur regional. Fast ein Jahrzehnt nach unserer Gründung wurde klar, dass wir einen Weg brauchen, um die Erstellung von Inhalten schneller, besser und kostengünstiger zu gestalten. 

Infolgedessen haben wir ein Produkt entwickelt, das mühelos große Mengen an Content generieren kann. Unsere Software generiert Inhalte, die von einem menschlichen Redakteur kaum zu unterscheiden sind. Wir verstehen uns als Content-Unternehmen, das auf Daten und Wissenschaft setzt.

Wie würdest Du Deiner Großmutter AX Semantics erklären ?

AX Semantics ist eine einfach zu bedienende Lösung zur Generierung von Texten für das digitale Zeitalter. Wir verleihen Unternehmen Superkräfte, damit sie effizient qualitativ hochwertige Inhalte erzeugen und skalierend wachsen können.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Heute ist die AX-Software ist 100 % SaaS – alles ist für den Anwender vom Schreibtisch aus über den Webbrowser verfügbar, es sind keine Programmier- oder IT-Abteilungen erforderlich. Das Erlernen der Software ist in kurzer Zeit mittels eines interaktiven E-Learnings möglich. Das war aber nicht immer so. Angefangen hat alles mit einem Excel-basierten Programm, das unsere Mitarbeiter bedient haben. Der Kunde hat von der Software nichts gesehen und die fertigen Texte erhalten.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Unser abonnementbasierter Service bietet Benutzern Zugang zur NLG-Technologie, die es ihnen ermöglicht, das Schreiben von Inhalten zu automatisieren. Unsere Software ist keine „Blackbox“, die automatisch Inhalte erstellt. Stattdessen können Inhalte in mehr als 110 Sprachen mit einfachen Strukturierungswerkzeugen – vergleichbar mit Excel – generiert werden. Die Software wird nun marktübergreifend eingesetzt im Bereich Produktbeschreibungen, Newsletter, Social Media-Beiträge, Anträge, Roboterjournalismus und mehr. Sie wird sehr effektiv im E-Commerce-Bereich eingesetzt (es besteht ein enormer Bedarf an Inhalten zur Befüllung von Online-Katalogen), der fast 80 % unserer Kunden ausmacht. Der Markt ist jedoch noch jung und die praktischen Einsatzmöglichkeiten der Software sind nahezu unbegrenzt. 

Vielen Dank für das Interview.

One thought on “AX Semantics entwickelt eine einfach zu bedienende Lösung zur Generierung von Texten für das digitale Zeitalter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.