Drees & Sommer treibt nachhaltige Stadtentwicklung mit Investition in BABLE Smart Cities voran

Die Führungskräfte beider Unternehmen trafen sich in der Drees & Sommer-Zentrale in Stuttgart, Deutschland. Von links nach rechts: Alexander Schmidt (CEO/Gründer, BABLE), Michael Beckert (Leading Consultant, Drees & Sommer), Sascha Hempel (Partner International, Drees & Sommer), Tamlyn Shimizu (Global Partnerships & Communications Lead, BABLE), Steffen Szeidl (CEO, Drees & Sommer), Nikita Shetty (UK & Ireland Lead, BABLE)

Pressemitteilung:

Stuttgart, 9. Oktober 2023. Drees & Sommer tritt als Hauptinvestor in BABLE Smart Cities, ein visionäres Scale-up-Unternehmen im Bereich der intelligenten und klimaneutralen Stadtentwicklung, auf. BABLE Smart Cities sicherte sich insgesamt knapp 5,7 Millionen Euro an privaten Investitionen und erhält darüber hinaus insgesamt 3,4 Millionen Euro an Innovationszuschüssen.

In einer Zeit, in der die Verstädterung in einem noch nie dagewesenen Ausmaß zunimmt und der Bedarf an nachhaltigen, intelligenten und grünen Stadtlösungen im Vordergrund steht, hat sich BABLE Smart Cities als Vorreiter im Bereich der intelligenten und klimaneutralen Stadtentwicklung positioniert. Drees & Sommer, das auf Bau und Immobilien spezialisierte Beratungsunternehmen, erkannte das Innovations- und Fortschrittspotenzial, das in der Vision von BABLE Smart Cities steckt.

„Mehrere Städte, mit denen wir aktiv zusammenarbeiten, haben sich verpflichtet, jährlich rund 1 Milliarde Euro in klimaneutrale Lösungen zu investieren – und weitere werden sich dieser Gruppe anschließen“, erklärte Alexander Schmidt, Gründer und CEO von BABLE Smart Cities. „Bei BABLE können wir unsere bisherige Arbeit fortsetzen, aber jetzt in dem enormen Umfang, den wir brauchen. Gemeinsam können wir dringende Herausforderungen lösen und zukunftssichere, intelligente und grüne Städte ermöglichen.“

Sascha Hempel, Partner International bei Drees & Sommer, ergänzt: „Gemeinsam wollen wir die führende B2G-Plattform ausbauen und unsere Reichweite im Beratungsgeschäft für den öffentlichen Sektor und staatliche Dienstleistungen erhöhen. Mit dieser neuen Partnerschaft können wir den wachsenden Bedarf an öffentlicher, sozialer und digitaler Infrastruktur nachhaltig, innovativ und wirtschaftlich tragfähig für eine Welt, in der wir leben wollen, decken.“

1970 wurde Drees & Sommer in Stuttgart gegründet und ist seitdem ein Name, der mit Innovationen in der Baubranche verbunden ist. Im Jahr 2017 wurde BABLE Smart Cities gegründet, das ebenfalls den Geburtsort von Drees & Sommer in Stuttgart teilt. In den letzten Jahren hat Drees & Sommer die Notwendigkeit nachhaltiger und digitaler Praktiken betont und sich auch auf den Aufstieg des Smart District-Konzepts in Europa konzentriert. Im Rahmen der neuen Digitalisierungs- und Internationalisierungsinitiative kommt BABLE in seiner Wachstumsphase zum idealen Zeitpunkt, um diese Ziele zu verbinden. Drees & Sommer und BABLE Smart Cities streben gemeinsame Ziele in Smart- und klimaneutralen Stadtprojekten mit sehr ehrgeizigen Vorgaben an, die sich an der dringenden globalen Notwendigkeit der Klimaneutralität orientieren und den immensen Einfluss unterstreichen, den diese Partnerschaft auf die Gestaltung nachhaltiger und intelligenter Städte weltweit haben kann.

Die Expertise von BABLE im Bereich der urbanen Innovation und die Fähigkeiten von Drees & Sommer, Großprojekte zu managen, bilden die perfekte Kombination, um in großem Maßstab etwas zu bewirken.

One thought on “Drees & Sommer treibt nachhaltige Stadtentwicklung mit Investition in BABLE Smart Cities voran

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.