Eschler Textil schließt Praxisprojekt mit DITF erfolgreich ab

Wie dies mithilfe von KI und Maschinellem Lernen gelingen kann, erforschen die Textil vernetzt-Experten von den Deutschen Instituten für Textil- und Faserforschung gemeinsam mit Eschler Textil, einem Textilhersteller mit Sitz in Balingen. Gemeinsam wollen sie eine Möglichkeit zur Reduzierung von Kontaktierungspunkten in textilen Drucksensoren für eine optimale Verwendung von intelligenten Textilien entwickeln. 

Im Projektbericht geben die Projektpartner interessante Einblicke in ihre Arbeit. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg

Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Generated by Feedzy