Arbeitsmarktgespräch diskutierte Fachkräftemangel 

Der Fachkräftemangel und wie dieser durch die Corona-Krise noch verstärkt wurde stand im Zentrum der Gespräche. Die Teilnehmenden bestimmten im Rahmen der Diskussion zudem die drei wichtigsten Trends auf dem Arbeitsmarkt, die es zu bewältigen gilt bzw. die bei der Bewältigung des Fachkräftemangels eine essenzielle Rolle spielen: Demografie, Zuwanderung und Digitalisierung. Abschließend wurde auch das Fachkräfteeinwanderungsgesetz diskutiert, das im März des vergangenen Jahres in Kraft getreten ist. Diesem wurden noch Mängel attestiert, die es zu beheben gilt. 

Eine umfängliche Zusammenfassung der Diskussion finden Sie hier

Quelle: Wirtschaft digital Baden-Württemberg
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.