DG Grills möchte Grillen noch besser, gesünder und einfacher machen

Hallo Benjamin, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei DG Grills kurz vor:

Mein Name ist Benjamin Geywitz. In Ulm geboren und aufgewachsen bin ich hier auch zur Schule und zur Uni gegangen. Ich arbeite als Entwicklungsingenieur bei IVECO Magirus AG in Ulm.

Welches Problem wollt Ihr mit DG Grills lösen ?

Grillen ist eine (meine) Leidenschaft. Draußen zu sein und versuchen mit guten Lebensmitteln leckere Speisen zu zubereiten. Dabei haben mich die Rauchentwicklung und die örtliche Gebundenheit gestört. Ein Freund hatte dann die Idee, dass Grillgut seitlich anzubringen. Nach 2 Jahren Entwicklung ist das erste Produkt fertig und funktioniert einwandfrei.

Wie ist die Idee zu DG Grills entstanden ?

Nach der Entwicklung des Grills, Drago, wollten immer mehr Freunde und Bekannte eine Version davon haben. Also habe ich versucht ihn wirtschaftlich in Serie zu produzieren, bzw. produzieren zu lassen.

Wie würdest Du Deiner Großmutter DG Grills erklären ?

DG Grills kümmert sich darum so etwas Schönes wie Grillen noch besser, gesünder und einfacher zu machen.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert?

Die Auswahl des Stahls hat sich geändert, da sich gezeigt hat, dass wir uns in höheren Temperaturbereichen bewegen als gedacht. Außerdem sind immer mehr Ideen in den Serienstand eingeflossen.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

DG Grills entwickelt, konstruiert, testet und vertreibt hochwertige Grillgeräte und Zubehör. Dazu biete ich auch noch ein BBQ Event Catering an und mache meinen eigenen Bacon.

Wie genau hat sich DG Grills seit der Gründung entwickelt ?

Da DG Grills noch sehr jung ist (ca. 4 Wochen) kann ich dazu nicht viel sagen. Es wird jeden Tag ein bisschen professioneller habe ich das Gefühl. Jeden Tag wird etwas Neues gelernt und Prozesse verbessert.

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

Noch ist DG Grills eine One-Man-Show. Aber schon nächsten Monat ist die Einstellung einer Bürokraft geplant.

Blicke bitte einmal zurück: Was ist in den vergangenen Jahren so richtig schief gegangen ?

Die Suche nach Investoren war absolut die Hölle! Hier habe ich richtige Abgründe kennengelernt.

Was habt Ihr daraus gelernt ?

Vertraue niemandem! Zieh dein Ding durch!

Und wo habt Ihr bisher alles richtig gemacht ?

Ich denke das Produkt spricht für sich. Alles was umgesetzt werden sollte hat nach viel Arbeit so geklappt wie es soll. Und darauf sind wir auch stolz!

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Über privates Geld.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Ein zweites Modell auf den Markt bringen. So viele Messen wie möglich als Austeller besuchen. Wachsen und rentabel werden!

Vielen Dank für das Interview.

One thought on “DG Grills möchte Grillen noch besser, gesünder und einfacher machen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.